bee-my.world News

News & Events

Kategorie

Imker

Behandlungszeit beginnt

Der Honig ist geschleudert und damit damit fängt die Zeit der Behandlungen an. Tipp: Vor der Behandlung die Windel einlegen um einen Vergleich des Varroa falls vor und nach der Behandlung zu haben.  

Bremer Imkertag am 30.06.2019

 

Was kann & darf man im Faulbrut-Sperrbezirk machen?

Fakten und Antworten zur Amerikanischen Faulbrut  

Sperrbezirk eingerichtet und nun?

Vielen in unserem Verein ist es bisher erspart geblieben, sich mit dieser Frage auseinander zusetzen. Jetzt ist dies nötig und wir möchten versuchen, die Amtliche Bekanntgabe verständlicher dar zustellen: Bienenstände in den Betroffenen gebieten sind zu melden, unter Angabe von;… Weiterlesen →

Einrichtung eines Sperrbezirks in Bremen aufgrund der Amerikanischen Faulbrut

Bekanntmachung der Stadt Bremen: https://www.amtliche-bekanntmachungen.bremen.de/einrichtung-sperrbezirk-in-bremen-aufgrund-der-amerikanischen-faulbrut-46756479  

Buten un binnen Beitrag zur Faulbrut

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3JhZGlvYnJlbWVuLmRlL3JhZGlvYnJlbWVuLmRlL29wZW5tZWRpYS80OTcxNA/  

Neue Klotzbeute am Lehrbienenstand

Durch das Engagement einiger unserer fleißigen Mitglieder erstrahlt nun eine ältere Klotzbeute am Lehrbienenstand in neuem Glanz und wird auch bereits von einem Bienenvolk bewohnt. Durch ein Fenster kann man von hinten in die Beute sehen. Außerdem besitzt unser Grünes… Weiterlesen →

Umweltsenator würdigt Engagement

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Dr. Joachim Lohse hat unter anderem auch vier Mitglieder unseres Vereins zur Würdigung ihres ehrenamtlichen Engagements im Natur und Umweltschutz in die obere Rathaushalle, Bremens “gute Stube”, eingeladen. Nach seiner Laudation mit anschließender… Weiterlesen →

Sommerferienprogramm 2019

Unser Sommerferienprogramm findet dieses Jahr: vom 08.07. bis zum 12.07. 2019 für Kinder von 8-12 Jahren stattFolgende Themen bieten wir an: Bienenforscher werden:Honigbienen und Wildbienen jeden Tag besser kennen lernen, verstehen und mit ihnenleben lernen. Dazu spielen wir das soziale… Weiterlesen →

Faulbrutsporen in Bremen

Der Bienensachverständige des Bremer Veterinäramts Dr. Friedrich Pohl hat uns darüber informiert, dass in 9 Stadtteilen oder Bereichen Bremens (nicht in Bremen Nord) Sporen des Erregers der Amerikanischen Faulbrut nachgewiesen wurden. Das LMTVet hat bisher keine Seuche amtlich feststellen können… Weiterlesen →

Informationsveranstaltung „Faulbrut in Bremen – was kann jeder Imker tun?“

In Kooperation mit der Veterinärbehörde findet am 19.05.2019 von 15:00 – 19:00 Uhr auf dem Lehrbienenstand (Rockwinkeler Landstr. 5, 28355 Bremen) eine Informationsveranstaltung zum Thema „Faulbrut in Bremen – was kann jeder Imker tun?“ statt. Neben der Theorie (Infektionswege, Vermehrung… Weiterlesen →

Tage der offenen Tür am Lehrbienenstand

Ort: Bremen (Oberneuland) Rockwinkeler Landstr. 5 Es beginnt mit dem Mai 2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr Dann an folgenden Sonntagen von 10:00 – 12:00 Uhr: 12. Mai 26. Mai 09. Juni23. Juni30. Juni         – Tag… Weiterlesen →

Tageskurs „Hummeln, Bienen und Co. fördern – mit oder ohne eigene Imkerei?“

Kurstag:      18. Mai 2019 Uhrzeit:       von 09:30 bis ca. 15:00 Uhr Ort:                Lehrbienenstand des Bremer Imkerverein von 1875 e. V. auf dem Lür-Kropp-Hof Rockwinkeler Landstr. 5 in Bremen Kursleiter: Felix Hahn Sie haben vom „Bienensterben“ in den Medien gehört oder… Weiterlesen →

Apfeltag der Klasse 3b aus der Grundschule Oberneuland

In der Nachbarschaft zur Grundschule Oberneuland befindet sich der Lür-Kropp-Hof mit dem Lehr- und Schaubienenbestand des Bremer Imkervereins v. 1875. Dieser anerkannte außerschulische Lernort ist das Ziel der 3b, um alles über die Bedeutung von Bienen für den Obstanbau zu… Weiterlesen →

Mit dem Parkdirektor durch den Bürgerpark

Am 21.10.2018 trafen sich rund 25 Vereinsmitglieder und Angehörige um 10 Uhr vor dem weißen Tor. Im herbstlichen Glanz machten wir uns auf, den Bürgerpark zu erkunden. Dabei wurden wir vom Parkdirektor Tim Großmann persönlich durch die Parkanlage geführt. Bei… Weiterlesen →

SEMINAR „WESPEN UND HORNISSEN“

Am Samstag den 17.11.2018 findet im Hanna-Harder-Haus (Vahr, Berliner Freiheit 9C) von 10:00 bis 16:00 das Seminar „Wespen und Hornissen“ statt. Dabei geht es unter anderem um die Fragen: „Sind Bienen und Wespen gefährlich?“ „Wie kann ich Wespen- und Hornissenarten… Weiterlesen →

Vereinsfahrt zur Inselbelegstelle in Wangerooge – Juli 2018

Am 08.07.2018, frühmorgens machten sich einige unserer Vereinsmitglieder auf die Reise nach Wangerooge, um die dortige Belegstelle für Bienenköniginnen kennenzulernen. (Eine Belegstelle ist ein Aufstellort für junge unbegattete Bienenköniginnen und Drohnen derselben Bienenrasse zur gezielten Zucht von Honigbienen.) Bei schönem… Weiterlesen →

Lehrerfortbildung war ein Erfolg

28 Lehrerinnen und Lehrer aus allen Schulstufen kamen zur Fortbildung am Lehrbienenstand um sich über Bienen, deren Haltung und deren Thematisierung im Unterricht zu informieren. Neben einem theoretischen Teil mit vielen Informationen über die Biologie der Honigbiene und einem Rundgang… Weiterlesen →

Bienen zu Besuch an der Schule

Nur was man kennt, kann man schützen. Und dass Insekten unseren Schutz brauchen, ist unumstritten. Kinder sollten also Insekten kennenlernen und mit ihnen in Berührung kommen. Dies möchte unser Projekt erreichen: Bienen werden von einem Imker für 6 bis 8… Weiterlesen →

Umlarvtag 2018

Hier ein paar Eindrücke vom heutigen Umlarvtag. Ein gutes Auge und eine ruhige Hand sind von Nöten, um diese Arbeit zu machen, bei der die winzigen Larven mit sogenannten “Umlarvnadeln” in Weiselbecher umgesetzt werden. Ein “Pflegevolk” bekommt dann diese Weiselbecher… Weiterlesen →

Lehrerfortbildung am 25.5. von 15-18 Uhr

Noch bis zum 18.5. besteht die Möglichkeit, sich über das LIS Bremen zur Lehrerfortbildung am Lehrbienenstand anzumelden. Diese richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen und wird kurze inhaltliche Aspekte rund um das Thema Biene  im Unterricht vermitteln, sowie… Weiterlesen →

Der Bremer Imkertag am 27.5.2018

Die Vorbereitungen für den Bremer Imkertag laufen bereits auf Hochtouren. Von 11-18 Uhr werden auf dem Grundstück des Lehrbienenstandes verschiedene Aktionen stattfinden. Der Imkertag steht unter dem Motto „Insektensterben – was kann der Einzelne dagegen tun?“. Neben zahlreichen Infoständen, Verlosungen,… Weiterlesen →

Grundkurs 2018 – Ausrüstung, Durchsicht, Ablegerbildung

Lernbegierig und voller Tatendrang drängten sich heute die Teilnehmer des Grundkurses 2018 um die Beuten am Lehrbienenstand. Nach dem ersten informativen Teil, an dem zunächst an Fotobeuten geübt worden war, ging es nun an die echten Bienen. Hierbei zeigten sich… Weiterlesen →

Putztag am Lehrbienenstand

Perfektes Wetter für Garten- und Putzarbeiten hatte Horst Wolfrum wohl bestellt für den Putztag 2018 am Lehrbienenstand. Bei strahlendem Sonnenstein wurden alle Räume von Staub und Schmutz befreit, sowie die Fenster und Türen geputzt, Mittelwände gelötet, Unkraut gejätet und Rasen… Weiterlesen →

Futtermittel-Sammelbestellung 2018

Liebe Mitglieder. Ab sofort könnt ihr alle wieder Futtermitte für eure Bienen bestellen. Einfach rechts auf Shop klicken. Wie auch schon im letzten Jahr, haben wir für euch einen Shopfür die Futtermittelbestellung eingerichtet. Wer dort seineBestellung aufgeben möchte, achtet bitte… Weiterlesen →

Bestellbedingungen

Selbstabholung ist vorgesehen  

Der dezentrale Assistent heißt beeBot

   Der Beitrag Der dezentrale Assistent heißt beeBot erschien zuerst auf bee-my.world Blog.

Wie wird Propolis verarbeitet?

   Seit Tausenden von Jahren ist Propolis ein Heilmittel in der Volksmedizin. Es findet in jüngster Zeit aber auch Verwendung als Nahrungsergänzungsmittel und zusätzlich als Komponente von Autowachs und Instrumentenlacken. Den Grundstoff für Propolis – Baum- und Knospenharz – sammeln die… Weiterlesen →

Wie und warum werden Drohnen gezüchtet

   Für die Entwicklung ihres zukünftigen Volkes muss sich die Königin mit 7 – 15 Drohnen paaren. Früher verließen sich Imker oft auf Drohnen wilder Bienen, aber die sind selten geworden. Eine Alternative ist, Drohnen gezielt zu züchten. Hängen Sie… Weiterlesen →

Woran liegt ein geringer Bienennachwuchs

   Der Beitrag Woran liegt ein geringer Bienennachwuchs erschien zuerst auf bee-my.world Blog.

© 2019 bee-my.world News — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑