bee-my.world News

News & Events

Monat

Juli 2018

Geretsried will Bienen schützen

Die Stadt Geretsried unterstützt den Bund Naturschutz im Bestreben, den Einsatz von Pestiziden zu vermeiden. Auf stadteigenen Wegen, Grünflächen …

Menschenrechte sind variabel

Europäische Agrarchemiekonzerne verkaufen in vielen Entwicklungsländern Pestizide, die die Welternährungsorganisation FAO und die …

Sikkim erster Öko-Staat der Welt

Gentechnik, Pestizide oder chemische Dünger sind seitdem per Gesetz verboten. Das Gesetz und seine Umsetzung wurden von langer Hand …

Mehr Schadstoff als Schutzmittel

Brodowin Bei industriellen Landwirten ist der flächendeckende Einsatz von Pestiziden seit Jahrzehnten ein absolut gängiges Mittel zur …

Verbrannte Erde

Dürregipfel: WWF fordert Klimaschutzsofortprogramm

Vereinsfahrt zur Inselbelegstelle in Wangerooge – Juli 2018

Am 08.07.2018, frühmorgens machten sich einige unserer Vereinsmitglieder auf die Reise nach Wangerooge, um die dortige Belegstelle für Bienenköniginnen kennenzulernen. (Eine Belegstelle ist ein Aufstellort für junge unbegattete Bienenköniginnen und Drohnen derselben Bienenrasse zur gezielten Zucht von Honigbienen.) Bei schönem… Weiterlesen →

Neue Studie: Glyphosat schädigt Embryonen in der nächsten Generation

Maria Milesi und ihr Team hatten schwangeren Ratten ein in Argentinien übliches glyphosathaltiges Pestizid ins Futter gemischt. Die Konzentration …

Nach dem Verzehr von Bananen – Hände waschen

Was viele aber nicht wissen: In den Bananenschalen, die wir im Supermarkt kaufen, stecken oft viele Pestizide, die sogar krebserregend sein können.

Das Labormobil kommt in die Stadt

Stecken in meinem Brunnenwasser Nitrate und Pestizide? Diese Frage stellen sich sicher auch viele Lehrter Gartenbesitzer. Antwort gibt es im …

Auf Kosten unserer Kinder

Welterschöpfungstag am 01. August: Für Rest des Jahres sind Ressourcen aufgebraucht / Dürresommer nur Vorgeschmack auf drohende Entwicklung

Bad Tölz verzichtet auf Pestizide

Auf ihren Flächen setzt die Stadt Bad Tölz keine Pestizide ein – es sei denn, fremde Pflanzen oder bestimmte Insektenarten breiten sich aus und …

Der Kampf gegen Pestizide geht weiter

Landwirtschaftsvereinigungen wehrten sich dagegen, dass der Eindruck verbreitet werde, Bauern setzten übermäßig Pestizide ein. Tatsächlich habe …

Wie neue Marken mit Bio-Tampons den Markt revolutionieren möchten

„Das bedeutet, dass bei der Herstellung und der Verarbeitung keine Chemikalien oder Pestizide zum Einsatz kommen. Sie sind je nach Größe zu 98,4 …

Die verführerische Kraft der Symbole

Das Meer versinkt im Plastic, Pestizide vergiften die Gewässer, die Menschen werden krank wegen des Strassenlärms, und die käufliche Liebe macht …

Bayer legt Berufung gegen Teilverbote bei Insektenmitteln ein

Der Richterspruch könne nämlich über diesen Fall hinaus «weitreichende Konsequenzen» für die Rechtssicherheit von Wirkstoffzulassungen in der …

Trinkwasserinitiative:Gipfel-König dafür

Wie an öffentlichen Anlässen bereits klar wurde, unterstützt Fredy Hiestand die Trinkwasser-Initiative, die allen Bauern, die Pestizide oder …

Auswirkungen von Pestiziden auf Honigbienen besser verstehen

Das Verständnis der Auswirkungen von Pestiziden auf die Gesundheit von Honigbienen ist unerlässlich, um fundierte Entscheidungen über die …

Schluss mit billigen Bananen und Fluchtursachen vor Ort bekämpfen

August eine Aufklärungskampagne zum Thema giftfreie Bananen und gegen den Einsatz von Umweltgiften wie Pestizide. Die ärmsten Regionen …

Legende zu den Kosten einer Schulimkerei

Die Frage nach den Kosten für eine Imkerei in der Schule ist für viele ausschlaggebend für die Entscheidung, ob eine Schulimkerei eingerichtet wird, oder nicht.  Um diese Frage nicht zu einem Thema zu machen, erläutern wir hier, wie die Kosten… Weiterlesen →

Kosten einer Imkerei in der Schule

Die Frage nach den Kosten für eine Imkerei in der Schule ist für viele ausschlaggebend für die Entscheidung, ob eine Schulimkerei eingerichtet wird, oder nicht. Um diese Frage nicht zu einem Thema zu machen, erläutern wir hier, wie die Kosten… Weiterlesen →

Gefährliche Pestizide sollen in Kärnten verboten werden

Rund ein drittel der erlaubten Pestizide vernichten nicht nur Unkraut, sondern auch wichtige Mikroorganismen und Bodenlebewesen. Außerdem …

Glyphosat-Verbot: SPÖ-Kärnten fordert Unterstützung von Bundesregierung

Die Kärntner und Österreichische Bevölkerung will endlich klare Ansagen: Herr Kurz, Herr Strache, sind Sie für ein Verbot von gefährlichen Pestiziden …

Glyphosat: Kärntner LH Kaiser will per Gesetz Mensch und Natur vor gefährlichen Pestiziden

„Glyphosat ist nur eines von insgesamt 520 in der EU zugelassenen Pflanzenschutzmitteln. Mehr als ein Drittel dieser Pestizide sind laut Umwelt- und …

Zeichen setzen: Freiwilliger Verzicht auf Pestizide

Die Stadtverwaltung sieht keine Möglichkeit, den Einsatz von chemisch-synthetischen Pestiziden auf den von ihr verpachteten landwirtschaftlichen …

Grüne regen schrittweisen Verzicht auf sämtliche chemisch-synthetischen Pestizide an

Aber auch bei Neuverpachtung für eine landwirtschaftliche oder gärtnerische Nutzung sollen Pestizide im Pachtvertrag ausgeschlossen werden.

Pestizide in Lebensmitteln: Zahlen weiter stabil

Die in Europa verzehrten Lebensmittel sind nach wie vor größtenteils frei von Pestizidrückständen oder enthalten Rückstandsmengen, die innerhalb …

Bienensterben: Neues Gutachten wird erstellt

Anfang Mai vergangenen Jahres hatte er auf seinen Obstanlagen im Lavanttal Pestizide versprüht. Laut Anklage soll er deshalb für das Sterben von …

Das Netz braucht doppelten Boden

Projekt „Transparenz Stromnetze“ veröffentlicht Bericht/WWF: Netzplanung an Klimazielen ausrichten

Grünliberale drohen mit Unterstützung der Trinkwasser-Initiative

Weil der Pestizid-Verkauf nicht sinkt, wollen die Grünliberalen die radikale Trinkwasser-Initiative unterstützen. Der Rückhalt in der Bevölkerung sei zu …

SBB suchen Alternative zu Glyphosat

Das einzige Pestizid, das die Bahnbetreiber heute im Gleisbereich … und in der Boden- und Landschaftspflege alle synthetischen Pestizide verboten …

© 2019 bee-my.world News — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑