bee-my.world News

News & Events

Monat

März 2019

Mast begrüßt Verzicht des Kreises auf Pestizide

Das Kreistagsmitglied der St. Ingberter Grünen, Charlotte Mast, hat darauf hingewiesen, dass der Saarpfalz-Kreis ab sofort auf den Einsatz von …

#STOPPTBAYER! Laut Bundesregierung sollen Bienen nicht zur Gefahr für Chemiegiganten …

Uns entsetzt eine Nachricht, die da lautet, dass Brüssel eine neue Zulassung für ein hochgiftiges Bayer-Pestizid plant. Die im April 2020 auslaufende …

Brüssel plant neue Zulassung für hochgiftiges Bayer-Pestizid

Berlin (ots) – Die EU-Kommission will ein Pestizid der Bayer AG … ja zeigen, dass man auch ohne Pestizide Nahrungsmittel erzeugen könne, so …

taz: Brüssel plant neue Zulassung für hochgiftiges Bayer-Pestizid

Berlin (ots). Die EU-Kommission will ein Pestizid der Bayer AG wiederzulassen, das laut Behörden wahrscheinlich ungeborene Kinder und die …

Pestizid-Mehrfachbelastungen – zusätzliche Unbekannte bei Bienenvergiftungen

Beunruhigend sind die 2017 und 2018 in den untersuchten Proben vermehrt festgestellten Mehrfachbelastungen der Bienen durch Pestizide.

Der letzte macht das Licht aus

WWF kritisiert anlässlich Earth Hour: „Klimaschutz-Blockierer Deutschland verhindert EU-Umsetzung des Paris-Abkommens.“

384 deutsche Städte bei Earth Hour dabei

WWF Earth Hour in Deutschland beendet. / 500 Teilnehmer bei zentraler Aktion am Brandenburger Tor

taz: Brüssel plant neue Zulassung für hochgiftiges Bayer-Pestizid

Berlin (ots) – Die EU-Kommission will ein Pestizid der Bayer AG wiederzulassen, das laut Behörden wahrscheinlich ungeborene Kinder und die …

Pestizid kann wohl Föten schaden

Doch hinter den Kulissen ist der Einfluss des Konzerns ungebrochen. Die EU-Kommission will nun sogar ein Pestizid der Bayer AG wiederzulassen, …

TAZ: Brüssel plant neue Zulassung für hochgiftiges Bayer-Pestizid

Die EU-Kommission will ein Pestizid der Bayer AG wiederzulassen, das laut Behörden wahrscheinlich ungeborene Kinder und die …

Eigentlich müssten Bauern die Forderungen stellen

Pestizide, die ja nicht auf dem jeweiligen Acker begrenzt bleiben, sondern bei DDT etwa sogar in der Muttermilch von Eskimofrauen nachgewiesen …

Volksentscheid zu Insektensterben: Nach Bayern soll auch Brandenburg abstimmen

Pestizide setzen Insekten ebenso zu wie ein Mangel an Lebensräumen. Umweltverbände wollen das ändern. Nachdem ein entsprechendes …

Imker beunruhigt über Mehrfachbelastungen durch Pestizide

Die Auswirkungen von Mehrfachbelastungen von Bienen durch Pestizide sind kaum erforscht. Apiservice zeigt sich aufgrund von Proben beunruhigt.

Begrenzte Pestizide

Damit ging der Ausschuss auf den Wunsch des Gemeindenverbandes ein, der eine differenzierte Formulierung des Pestizid-Verbotes forderte.

Am Samstag knippst die Welt das Licht aus

Umweltschutzaktion: WWF Earth Hour geht am Wochenende einmal um den Globus

Informationsveranstaltung „Faulbrut in Bremen – was kann jeder Imker tun?“

In Kooperation mit der Veterinärbehörde findet am 19.05.2019 von 15:00 – 19:00 Uhr auf dem Lehrbienenstand (Rockwinkeler Landstr. 5, 28355 Bremen) eine Informationsveranstaltung zum Thema „Faulbrut in Bremen – was kann jeder Imker tun?“ statt. Neben der Theorie (Infektionswege, Vermehrung… Weiterlesen →

Nachhaltiges Handeln

„Wir benutzen keine Pestizide oder Kunstdünger“, sagt er, „nur unseren eigenen Kompost. 100 Kubikmeter jährlich werden erzeugt.“ Die Idee sei die …

Gefahr in der Luft

Der Wind trägt Pestizide weit weg von Äckern und Gärten. Mit fatalen Folgen für Insekten, Menschen und Natur. Das zeigen neue Studien. Jetzt muss …

Bienenschutz: Das können Landwirte tun

Dass Bienen wichtig und nützlich sind, ist hinlänglich bekannt und muss daher auch nicht weiter betont werden. Der Verzicht auf Pestizide ist aber …

Hilf mit, Bienen und Schmetterlinge vor Pestiziden zu schützen

Hilf mit, Bienen und Schmetterlinge vor Pestiziden zu schützen … Schmetterlinge besonders gefährliche Pestizide – für den. Freiland-Einsatz verboten …

USA: Erdbeeren führen EWG-Liste des „Dreckigen Dutzend“ 2019 an – Avocados am saubersten

Insgesamt hat das USDA 225 verschiedene Pestizide und Pestizidabbauprodukte auf beliebtem Obst und Gemüse gefunden, dass die Amerikaner …

Teterower Imker mobilisieren gegen Pestizide

Gifte raffen Insekten massenweise dahin. Gegen deren Einsatz machen Bürger auch in der Mecklenburgischen Schweiz Front. Eine Petition an den …

Julia Klöckner bricht ihr Versprechen erneut

Der aktuelle Fall zeigt darüber hinaus, wie marode und unzeitgemäß das Zulassungsverfahren für Pestizide ist. Wir brauchen dringend eine Reform …

5 Tipps: So wird dein Balkon bienenfreundlich!

Desweiteren sind Pestizide ebenso fatal für Bienen: Sie töten nicht nur Schädlinge, sondern auch unsere schwarz-gelben Bestäuber. Nur durch das …

NABU übt scharfe Kritik an Notfall-Zulassung für insektenschädliches Neonikotinoid

Der aktuelle Fall zeige zudem, wie marode und unzeitgemäß das Zulassungsverfahren für Pestizide sei. „Wir brauchen dringend eine Reform der …

Vorsicht, Geldstrafen drohen! 15 Urteile, die jeder Hobby-Gärtner kennen muss

Der Frühling ist da, es geht wieder in den Garten! Erfolgreiche Hobby-Gärtner wissen: Jetzt werden die Grundlagen für einen blühenden Sommer …

Bienensterben wegen Mehrfachbelastung durch Pestizide

Der Bienengesundheitsdienst Apiservice stellt vermehrt Mehrfachbelastungen durch Pestizide als mögliche Ursache von Bienensterben fest.

Bienensterben wegen Mehrfachbelastung durch Pestizide

«Die langfristigen Auswirkungen solcher Pestizid-Mischungen auf die Bienenvölker sind kaum oder nicht bekannt», heisst es in der Medienmitteilung.

Giftcocktail in Bienen

Besorgniserregend sind die Resultate besonders deshalb, weil bisher unbekannt ist, wie Pestizide in der Mischung wirken. So schreibt das …

Bundesrat beantragt Ablehnung der Initiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide»

Der Bundesrat beantragt dem Parlament, die Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» ohne Gegenvorschlag abzulehnen.

© 2019 bee-my.world News — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑