bee-my.world News

News & Events

Pestizid Verbot: Hersteller und Händler wehren sich

Hersteller und Händler wehren sich gegen das Pestizid-Verbot: Einige wollen nur ihre Bestände verkaufen – die anderen lehnen das Verbot generell …

EPA verbietet Pestizide nicht, die mit Gesundheitsproblemen bei Kindern zusammenhängen.

Die Umweltschutzbehörde hat beschlossen, Chlorpyrifos nicht zu verbieten, ein Pestizid, von dem Experten sagen, dass es mit Gesundheits- und …

Unkrautvernichtung: Welche Städte größtenteils auf Glyphosat verzichten

Lübeck: In Lübeck sprüht man nach städtischen Angaben seit den 1980ern keine Pestizide und damit auch kein Glyphosat auf öffentlichen …

Städte meiden Glyphosat – aber es gibt Ausnahmefälle

In Lübeck sprüht man nach städtischen Angaben seit den 1980ern keine Pestizide und damit auch kein Glyphosat auf öffentlichen Grünanlagen und …

EPA ermöglicht die weitere Nutzung von Pestiziden, verbunden mit Entwicklungs-Probleme bei …

Die Environmental Protection Agency ist nicht verbieten, ein Pestizid, verbunden mit Entwicklungsfragen bei Kindern, die Agentur gab diese Woche …

Was ist Chlorpyrifos? EPA sagt, dass es umstrittene Pestizide im Zusammenhang mit …

Die Environmental Protection Agency (EPA) hat angekündigt, dass sie ein umstrittenes, aber häufig verwendetes Pestizid nicht verbieten wird, indem …

SPD-Vorstoß für „pestizidfreie“ Stadt

Zur Begründung verweist die SPD darauf, dass laut BUND schon jetzt 460 Städte und Gemeinden in Deutschland ihre Grünflächen ohne Pestizide …

Was alles so kreucht und fleucht

Grünlandwirtschaft kommt ohne Pestizide aus … das Vorherrschen der Grünlandwirtschaft, bei der man weitgehend auf Pestizide verzichten kann.

Hersteller und Händler wehren sich gegen Pestizid-Verbot

Acht Hersteller und Händler von hochgiftigen Pestiziden wehren sich vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen ein Verbot. Ein solches hatte das …

Krebserregender Giftstoff landet im Aargauer Grund- und Trinkwasser – was sagt der Kanton dazu?

Alda Breitenmoser weist aber auch darauf hin, dass das Pestizid, das seit über 40 Jahren eingesetzt wird, nicht von heute auf morgen ganz aus dem …

Agrarministerin will Bienen schützen

Die deutsche Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner setzt sich dafür ein, im Rahmen der EU-Agrarpolitik (GAP) den Bienenschutz zu fördern und bei …

Gegen Pestizid Verbot: Hersteller und Händler wehren sich

Hersteller und Händler sind nicht einverstanden mit dem Pestizid Verbot: Einige wollen nur ihre Bestände verkaufen – die anderen lehnen das Verbot …

Gärtnern ohne Gift – So geht es ohne Glyphosat

„Im Garten sind Pestizide leider immer noch weit verbreitet. Knapp 6.000 Tonnen werden jährlich in privaten Gärten verwendet“, sagt der Biologe …

«Es könnte prekär werden» – Experten warnen vor sinkenden Grundwasserspiegeln in der Zukunft

Deshalb wollen sie den Einsatz schädlicher Pestizide mindern und fordern, dass nur noch diejenigen Landwirtschaftsbetriebe Direktzahlungen …

Viel Gerede, wenig Fortschritt

Klimakabinett endet ohne Entscheidungen

Schopfheim soll pestizidfreie Stadt werden

Sollte auf den Flächen der Stadt Schopfheim noch Pestizide eingesetzt werden, soll „so bald wie möglich darauf verzichtet und die Stadt pestizidfreie …

Glyphosat im Gleisbett – auch in Steglitz-Zehlendorf

Das Pestizid Glyphosat steht im konkreten Verdacht, krebserregend zu sein. Setzen Deutsche Bahn oder das Bezirksamt das wahrscheinlich …

Gefahr aus dem Wasserhahn

Anfang dieses Jahres hat die Europäische Union das Pestizid verboten. Wirksam wird das Verbot ab Anfang 2020. Auch in der Schweiz will das …

Wende beim Bienenschutz

„Es wird Herstellern zukünftig leichter gelingen, Pestizide trotz ihrer Auswirkungen auf Insekten zuzulassen“, warnt Martin Häusling, Agrarexperte der …

Desaster & Lichtblick für Bienen und Insekten

Die Kriterien für die Zulassung von Pestiziden wurden in der neuen Bienenleitlinie deutlich gelockert. Klartext: Es wird Herstellern zukünftig leichter …

Imker und Blumen-Insel hadern mit Volksbegehren

Zentrale Forderungen der Initiatoren sind der Ausbau der ökologischen Landwirtschaft auf 50 Prozent bis 2035 und die Halbierung der Pestizide.

Rochen sehen Rot

Rochen, Primaten, Giraffen: Update zur Roten Liste / WWF: „Menschheit ist wie Asteroideneinschlag für biologische Vielfalt.“

Ökologische Landwirtschaft beschleunigt den Klimawandel

Umweltschützer und Befürworter der ökologischen Landwirtschaft kritisieren zusätzlich den starken Einsatz von Pestiziden, die für eine große Anzahl …

Pforzheim seit 2017 „Glyphosat-frei“

Pforzheim. Die Goldstadt verzichtet bereits seit vielen Jahren auf Pestizide, teilt die Stadt Pforzheim auf Anfrage der PZ mit. Zu diesem Verzicht gebe …

Gibt es eine Landwirtschaft ohne Chemie? Der Bauer im Pestizid-Dilemma

Bauern in der Giftfalle, Landwirtschafts-Pestizide in Schweizer Bächen – die Schlagzeile im Vorfeld zweier nationaler Initiativen, die nächstes Jahr …

Die sichtbare Hand des Klimaschutzes

WWF legt Studie zum CO2-Mindestpreis vor

Pestizide fördern Depressionen bei Jugendlichen

Pestizide können den Stoffwechsel im Zentralen Nervensystem von Kindern und Jugendlichen verändern und fördern dadurch offenbar auch …

Pestizide fördern Depressionen bei Jugendlichen

Beim Anbau der Blumen werden große Mengen an Pestiziden eingesetzt, darunter Organophosphate und Carbamate. Schon länger gibt es …

Alles für die Bienen? Von wegen!

Pestizidhersteller könnten dank der geplanten Leitlinien weiter Pestizide vermarkten, die genauso gefährlich für Honigbienen sind, ohne dass die EU …

Blütenreich und ohne Gift – Pestizidfreie Gemeinden als Vorbild

Derzeit gibt es bundesweit bereits 500 Kommunen, die ganz oder teilweise auf Pestizide oder Glyphosat verzichten. Damit wird in vielen Kommunen …

« Ältere Beiträge

© 2019 bee-my.world News — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑